Wie ein Bild entsteht II

Das Original kennt ihr aus dem ersten Beitrag.

Hier habe ich die Variante schwarz-weiss, oder auch monochrome erstellt. Dieses Bild nimmt die triste Stimmung an so einem Tag besonders gut auf. Durch gezieltes Anpassen des Kontrastes erzielt man noch mehr Wirkung.

Auf die Verstärkung durch Farbe gehe ich im nächsten Beitrag ein.

monochrome
monochrome

Wie ein Bild entsteht

Richtigerweise muss es heißen – wie bei mir ein Bild entsteht……

Ein Spaziergang mit der Kamera am Altrhein. Nebenan der Deich und immer wieder
ein neugieriger Blick über den Deich – siehe da!

Ein paar Ruderboote liegen Mitte Februar bei schmutziggrauem Wetter herrenlos im und am Altrhein…….

Zunächst eine ziemlich triste Angelegenheit, aber der Blick für den Moment –
das Aufnehmen der Stimmung macht es aus.

Heute liefere ich das Original-Bild. Zwar unbearbeitet, aber wer es auf sich wirken lässt….

2015-02-15 2016-01-16 Boote_original

Die Tristesse, die Spiegelung im Wasser, die abgeblätterte Farbe…

In den nächsten Tagen zeige ich, wie ich durch Entwicklung der Bilder verschiedene Effekte erziele.

Vielleicht habe ich euer Interesse geweckt? 🙂